Die eigene Geschichte mit eigenen Storys schreiben. Freistaat Thüringen
Strategie
Kampagne
Content
Wer an Thüringen denkt, denkt zuerst an Wurst, Wald und Wiesen. Das ist prekär für die wirtschaftliche und soziale Zukunft des Bundeslandes. Dass es für Akademiker, Fachkräfte mit Familie sowie Studierende aber sehr wohl gute Gründe gibt, nach Thüringen zu ziehen, bewiesen wir mit unserer Kampagne.
Allerdings wird klassische Werbung allein die Zielgruppen nicht vom Standort Thüringen überzeugen.
Testimonials
Aber Geschichten von echten Menschen, die von Thüringen echt überzeugt sind. Dazu recherchieren wir Storys mit realen Personen, mit denen sich die Zielgruppe identifiziert.
Per Botschafts-Management und Channel-Planning leiten wir die Zielgruppe zu unseren Storys. Der medialen Realität der Zielgruppe werden wir mit Online-, Social Media-, Native- und Print-Formaten gerecht.
Die Wirkung: Die Kombination aus Testimonials und Content-Campaigning sorgt für eine zehnfach höhere Auseinander­setzung mit unseren Kampagnen-Botschaften*

*Gemessen an: Website-Verweildauer, Lesedauer von Artikeln, Like/Shares in den Social Media Kanälen des Landesmarketings

Verena Timm
Zitaticon „Den User im Fokus: Mit Social Listening und Monitoring liefern wir immer den passenden Content für die Zielgruppe.“ Verena Timm Junior Account Manager
Marcus Müntefering
Zitaticon „Gute Geschichten aus Thüringen, die echt gut wirken, stammen manchmal sogar aus China.“ Marcus Müntefering Senior Editor
Christian Hagen
Zitaticon „Beim Content Campaigning setzt Thüringen Standards. Wir kommunizieren starke Botschaften in authentischen Geschichten und spielen diese in relevanten Umfeldern aus.“ Christian Hagen Account Director
Kaffeetasse

Wie wir zueinander­finden? Am besten im direkten Gespräch.

Termin vereinbaren
Projekte Junge Talente mit jungem Content gewinnen. Initiative Chemie im Dialog
Strategie
Kampagne
Content

Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung dieser Website zu erheben. Dazu verwenden wir das Tool Google Analytics. Klicken Sie auf „Cookies erlauben und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu gelangen. Oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass das genannte Tool eingesetzt wird. Einzelheiten zu Cookies und dem eingesetzten Tool erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.